CSS/Tutorials/Selektoren

Aus SELFHTML-Wiki
< CSS‎ | Tutorials
Wechseln zu: Navigation, Suche

Damit Formateigenschaften auf ein Element angewendet werden können, muss definiert werden, welche Elemente angesprochen werden. Dies geschieht über Selektoren.

Ein CSS-Selektor nennt die Bedingungen, die auf ein Element zutreffen müssen, damit der nachfolgende Regelsatz an CSS-Deklarationen auf das Element angewendet wird. Der Selektor ist somit der Teil vor den geschweiften Klammern.

Beispiel
Selektor { /* CSS-Deklarationen */ }
  1. einfache Selektoren
  2. Kombinatoren
  3. Pseudoelemente
  4. Pseudoklassen
    • strukturelle Pseudoklasse
    • dynamische Pseudoklasse
      •  :hover, :active, :focus
      • target
      •  :any-link, :link, :visited
      •  :disabled, :enabled, :checked
      •  :valid, :invalid
      •  :in-range, :out-of-range
    • funktionale Pseudoklassen
      •  :is(), :not()
      •  :lang()



Siehe auch[Bearbeiten]