Zeichen-Escaping

Aus SELFHTML-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Unter Escaping versteht man das Verstecken Bedeutung tragender Zeichen in Quelltexten. Anführungsstriche beispielsweise begrenzen eine Zeichenkette. Wenn in der Zeichenkette selbst Anführungsstriche vorkommen, muss man dem Parser oder Compiler der Programmiersprache mitteilen, dass diese zur Zeichenkette gehören und sie nicht begrenzen. In vielen Fällen erfolgt die Maskierung durch einen vorangestellten Backslash.

Eine weitere Möglichkeit ist die Maskierung durch Entities.