Copy-and-paste

Aus SELFHTML-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

In der Programmiertechnik wird die Vervielfältigung von Quellcode häufig als copy-and-paste (auch copy and paste, copy & paste, copy ’n’ paste oder C&P, deutsch: kopieren und einfügen) bezeichnet. Dabei wird oft davon ausgegangen, dass bessere Möglichkeiten als diese Vervielfältigung bestehen. Auch wird die (nicht verstandene) Übernahme (fremden) Quellcodes häufig als copy-and-paste bezeichnet.

Grundsätzlich handelt es sich bei copy-and-paste um eine Datenübertragung zwischen mehreren Programmen (vgl. Weblinks). Dem copy-and-paste ähnlich ist das cut-and-paste, bei dem zusätzlich zur Datenübertragung die Daten der Quelle gelöscht werden.

Cargo Cult Programmierer[Bearbeiten]

Cargo-Cult-Programmierer (die Analogie stammt vom Cargo Cult, bei dem Eingeborene der Südseeinseln Flugplätze und Lande tower bauten, um Lieferungen der Götter zu beschwören, da sie im 2. Weltkrieg sahen, dass erst die Japaner und dann die Amerikaner Versorgungsgüter per Flugzeug und Fallschirm lieferten) kopieren Beispielcode und Scripte und bauen sie in ihre Projekte ein, ohne sie zu verstehen.

Weblinks[Bearbeiten]