CSS/Eigenschaften/resize

Aus SELFHTML-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Eigenschaft resize bestimmt, ob ein Element durch die Maus vergrößert, bzw. verkleinert werden kann.

Erlaubte Werte
* none, keine Größenveränderung
  • both, Höhe und Breite sind veränderbar
  • horizontal, Breite ist veränderbar
  • vertical, Höhe ist veränderbar
  • initial, setzt es auf den Ausgangswert zurück.
  • inherit, Einstellung des Elternelements wird übernommen
Vererbung steuernde Werte inherit, initial, unset und revert
Defaultwert
none
anwendbar auf
Block-Elemente, Flex-Container und Grid-Container
Vererbung
nein
animierbar
nein
Beispiel
div {
  overflow: auto;
  padding: 1em;
  resize: both;
  width: 10em;
}
Das div darf in beide Richtungen vergrößert werden.
Beachten Sie: Ein Veränderung der Größe ist nur möglich und sinnvoll, wenn die overflow-Eigenschaft des Elements einen Wert hat, der verschieden von visible ist.
Chrome und Safari lassen keine Verkleinerung des Elementes zu.

Siehe auch

Weblinks