CSS/Eigenschaften/color-scheme

Aus SELFHTML-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Eigenschaft color-scheme Mit der CSS-Eigenschaft color-scheme kann ein Element angeben, in welchen Farbschemata es bequem wiedergegeben werden kann.

Übliche Farbschemata für Betriebssysteme sind "light" und "dark" oder "Tagmodus" und "Nachtmodus". Wenn ein Benutzer eines dieser Farbschemata auswählt, nimmt das Betriebssystem Anpassungen an der Benutzeroberfläche vor. Dazu gehören Formularsteuerungen, Bildlaufleisten und die verwendeten Werte der CSS-Systemfarben.

erlaubte Werte
  • normal: Zeigt an, dass das Element keine Farbschemata kennt und daher mit dem Standard-Farbschema des Browsers gerendert werden sollte.
  • light: Zeigt an, dass das Element mit dem hellen Farbschema des Betriebssystems gerendert werden kann.
  • dark: Zeigt an, dass das Element mit dem dunklen Farbschema des Betriebssystems gerendert werden kann.
  • Vererbung steuernde Werte inherit, initial, unset und revert
  • Defaultwert: normal
anwendbar auf alle Elemente (Unterschied Tag Element Attribut)
Browsersupport Details: caniuse.com
Vererbung ja
animierbar ja
Beispiel
:root {
  color-scheme: light dark;
}
Für die gesamte Seite werden ein helles Tag- und dunkles Nachtschema angelegt.

Weblinks

Siehe auch