Savetheinternet.png

Die EU-Urheberrechtsreform wird das Internet, wie wir es kennen, grundlegend verändern – wenn sie denn in der finalen Abstimmung angenommen wird. Das können wir aber immer noch verhindern!

Weitere Informationen: https://juliareda.eu/2019/02/artikel-13-endgueltig/

JavaScript/Objekte/Date/toISOString

Aus SELFHTML-Wiki
< JavaScript‎ | Objekte‎ | Date
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Methode Date.property.toISOString() wandelt das in einem Datumsobjekt gespeicherte Datum in eine Zeichenkette im ISO-8601-Format um. Diese ist immer 24 oder 27 Zeichen lang (YYYY-MM-DDTHH:mm:ss.sssZ oder ±YYYYYY-MM-DDTHH:mm:ss.sssZ), wobei das z für die Zeitzone 0 UTC steht.

  • JavaScript 1.8
  • Chrome
  • IE 9
  • Firefox
  • Opera
  • Safari
Beispiel
var heute = new Date('29 January 2017 14:07 UTC');

console.log(heute.toISOString()); // Returns 2017-01-29T14:07:00.000Z
Die Variable heute wird durch die toISOString() in den ISO-8601-Standard übertragen.

Anwendungsbeispiel[Bearbeiten]

Beispiel ansehen …
var datum = new Date();
document.getElementById('zeit').innerHTML = datum;
document.getElementById('utc').innerHTML = datum.toUTCString();
document.getElementById('iso').innerHTML = datum.toISOString();
document.getElementById('loc').innerHTML = datum.toLocaleString('de-DE');
Datums- und Zeitangaben können mit verschiedenen Methoden formatiert werden. Die Methode
  • datum.toUTCString() wandelt die Zeit in UTC (Universal Coordinated Time) um. Dies entspricht der ehemaligen Standardzeit GMT, ohne jedoch auf Sommer- oder Winterzeit einzugehen.
  • datum.toISOString() formatiert die Datumsangabe in eine Zeichenkette nach ISO 8601 um.
  • datum.toLocaleString() wird durch den übergebenen Parameter 'de-DE' in eine deutschen Gewohnheiten entsprechende Formatierung umgewandelt.

Weblinks[Bearbeiten]