CSS/Eigenschaften/text-decoration-line

Aus SELFHTML-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Eigenschaft text-decoration-line legt die Art einer Textdekoration fest.

erlaubte Werte
  • none
  • 1-4 Schlüsselwörter underline, line-through, overline, blink
  • spelling-error, Textdekoration, die der Browser für Rechtschreibfehler wählt
  • grammar-error, Textdekoration, die der Browser für Grammatikfehler wählt
  • Vererbung steuernde Werte inherit, initial, unset und revert
  • Defaultwert: browser- und elementabhängig
anwendbar auf alle Elemente einschließlich der Pseudoelemente first-line und first-letter (Unterschied Tag Element Attribut)
Browsersupport Details: caniuse.com
Vererbung nein
animierbar nein
Beispiel
small.error { text-decoration-line: underline line-through; }
legt für alle small-Elemente der Klasse error unter- und durchgestrichenen Text fest
Beachten Sie: Die Browser müssen blink nicht unterstützen, spelling-error und grammar-error werden derzeit (Januar 2021) nicht unterstützt.
Empfehlung: Verzichten Sie aus Gründen der Zugänglichkeit auf die Verwendung von blink.

Weblinks

Siehe auch