SELFHTML:Verein/Chronik/News-Jahresarchiv 2003

Aus SELFHTML-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Inhaltsverzeichnis

24.12.2003 - SELFHTML wünscht frohe Weihnachten[Bearbeiten]

Die Tage der Hektik sind plötzlich vorbei, und die Tage der Besinnung, des Zusammenseins sind da. SELFHTML wünscht allen, die dies lesen, ein Fest des innerlichen Auftankens und der persönlichen Erfahrung, dass Mitmenschen etwas anderes sind als "Gegner". Ganz herzlich gratulieren wir auch den Gewinnern aus unserem diesjährigen Adventskalenderquiz, die auf der Gewinnerseite bekannt gegeben werden. Und ein Riesendankeschön natürlich auch noch mal an die zahlreichen Spender der Spendenaktion!

11.12.2003 - Sensationeller Spendenerfolg[Bearbeiten]

Nur einen Tag nach der öffentlichen Bekanntgabe des Spendenaufrufs für eine neue Server-Hardware (wir berichteten) sind bereits 4.714 Euro auf dem Spendenkonto eingegangen. Damit ist unser Wunschziel von 5.000 Euro fast schon erreicht. Es ist nun damit zu rechnen, dass wesentlich mehr Geld eingehen wird, als für die tatsächlichen Hardware-Anschaffungen benötigt werden. Doch auch dieses Geld wird gut angelegt sein: als Reserve für Reparaturen, Erweiterungen (z.B. RAM oder Mirror-Server) und einfach als Absicherung für künftig anfallende Unkosten in diesem Bereich. Das Developer-Team von SELFHTML bedankt sich jedenfalls schon jetzt voller Freude bei den zahlreichen Spendern. Die meisten davon kamen wohl durch die Verbreitung der Spendenaktion über den Heise-Newsticker zustande.

09.12.2003 - Spendenaktion für neue Server-Hardware[Bearbeiten]

Der SELF-Raum benötigt neue Hardware, da die alte hoffnungslos überfordert ist. Von einer Initiative der Benutzer des SELFHTML-Forums ausgehend wurde eine Spendenaktion ins Leben gerufen. Wie man im SELFCommunity-Forum mitverfolgen konnte, wurde und wird viel diskutiert, es wurden zahlreiche konstruktive Vorschläge gemacht.

Wie und wofür gespendet werden kann, erläutert eine eigens eingerichtete Informations-Seite.

01.12.2003 - SELFHTML Adventskalender 2003[Bearbeiten]

Im Jahr 2003 gibt es wieder mal einen SELF-Adventskalender. Wir hoffen, unsere Besucher haben eine Menge Spaß mit den zahlreichen Überraschungen, die der Kalender zu bieten hat. Einfach jeden Tag bis Weihnachten wieder vorbeischauen und ein Türchen öffnen...

08.11.2003 - Neuer Tipp: Erstellung eines Drucklayouts[Bearbeiten]

Roland Skop hat einen Beitrag verfasst, in dem die Erstellung eines auf den Drucker zugeschnittenen Layouts mittels CSS behandelt wird.

03.11.2003 - #selfhtml zieht um[Bearbeiten]

Der IRC-Channel #selfhtml zieht um. Bisher wurde er auf Kickchat gehostet. Doch aufgrund zunehmender Probleme mit den Netz-Administratoren ist er nun zu http://www.epd-me.net/ gewechselt. Die neuen Zugangsdaten sind: Server: irc.epd-me.net, Port: 6667, Channel: #selfhtml.

27.09.2003 - Neuer Feature-Artikel zu Anbieterkennung auf Webseiten[Bearbeiten]

Viele Web-Publisher sind immer noch verunsichert bezüglich des Themas "Impressumpflicht". Zwar gehört eine Impressum-Seite längst zum guten Ton jedes professionellen Web-Projekts. Doch welcher Anbieter zu welchen Impressums-Informationen verpflichtet ist, und welche gesetzlichen Anforderungen dahinter stehen, darüber herrscht unter Nicht-Juristen noch viel Unwissen. Torsten Anacker geht in seinem Feature-Artikel Anbieterkennung auf Webseiten diesen Fragen nach. Mit Verweisen auf Original-Paragraphen und -Richtlinien zeigt er, was in einem Impressum stehen muss.

20.09.2003 - SELFHTML unterstützt Gegner der Softwarepatente[Bearbeiten]

Mit einer vorgeschalteten "Extrablatt"-Seite werden Besucher des SELF-Raums derzeit konfrontiert. Die Aktion, die bis zum 24. September läuft, will unter den Besuchern der SELFHTML-Seiten mehr Bewusstsein dafür schaffen, dass auch Features von Homepages demnächst rechtlich angreifbar werden könnten, egal ob bestimmte Mouseover-Effekte in JavaScript, intelligente Weiterleitungen via htaccess oder verwendete Sortieralgorithmen bei der Datenausgabe. Denn wenn der Gesetzentwurf für die Patentierung logischer Features nächste Woche im europäischen Parlament durchkommt, können sich einzelne Anbieter alle möglichen Oberflächenfunktionen, Algorithmen und dergleichen patentieren lassen. Wer dann ein patentiertes Verfahren benutzen möchte, muss entweder Lizenzen zahlen oder kann sich strafbar machen. Eine Flutwelle von Abmahnungen ist zu befürchten, und ein neues Stadium der Rechtsunsicherheit im Bereich der neuen Medien. Wir hoffen deshalb, dass unsere Besucher Verständnis haben für die vorgeschaltete Seite, und die Gelegenheit nutzen, sich über den geplanten Gesetzesentwurf und die Software-Patente einmal näher zu informieren.

25.08.2003 - SELF-Treffen beendet - Community-Forum neu eröffnet[Bearbeiten]

Das diesjährige "große" SELFHTML Livetreffen, abgehalten in Konstanz am Bodensee, ist zuende. Bei Traumwetter, einer prima Organisation und mit lauter netten Leuten hinterließ das Treffen wohl bei allen Beteiligten nur die besten Eindrücke. Wer erste Bilder von dem Treffen sehen will, begibt sich am besten ins neu eröffnete SELFHTML Community Forum. Das neue Forum basiert nun auf der gleichen Technik wie das SELFHTML Fach-Forum und das Lounge-Forum. Für alle drei Foren kann man sich nun auch einen gemeinsamen User-Account anlegen. Mitglieder mit User-Account können sich Ansicht und Verhalten der Foren individuell einstellen. Neu-User können sich einen neuen Account anlegen. Teilnehmer, die bereits einen Account für das SELFHTML Forum haben, können ihren vorhandenen Account für das Community-Forum und das Lounge-Forum Seite freischalten lassen. Sowohl das neue Community-Forum als auch das Lounge-Forum sind nun unterhalb der Subdomain selfcommunity.teamone.de eingerichtet. Im Community-Bereich sind weitere Anwendungen für Community-Mitglieder in Arbeit.

13.08.2003 - Vorübergehend andere SELFHTML-Mailadresse[Bearbeiten]

Wegen eines Spam-Problems (ein Mega-Spammer hat mit Absendern der Art [phantasiename]@teamone.de Spam-Mails in Millionenhöhe versendet; da naturgemäß viele solcher Mails nicht zugestellt werden können, weil die Zielmailadressen nicht oder nicht mehr existieren, gehen sie an den Absender zurück, in diesem Fall also an die "bounce"-Adresse von teamone.de) wurden die Mailadressen von teamone.de vorübergehend deaktiviert. Deshalb ist auch die SELFHTML-Kontaktadresse selfhtml@teamone.de derzeit nicht erreichbar. Bitte richten Sie Ihre Mails in nächster Zeit an E-Mail s6m4@yahoo.de. Vielen Dank.

26.07.2003 - Anmeldung zum SELF-Treffen 2003 läuft[Bearbeiten]

Seit 1999 pflegen wir mittlerweile die Tradition, einmal im Jahr ein größeres SELFHTML Offline-Treffen abzuhalten, bei dem Forums-Teilnehmer, Stammgäste aus dem SELFHTML Chat und alle sonst, die Lust und Laune haben und sich dem SELF-Raum verbunden fühlen, Gelegenheit haben, einander kennenzulernen. Das diesjährige Treffen findet am Wochenende vom 22. bis 24. August in Konstanz am Bodensee statt. Wer Interesse hat, kann sich auf der Webadresse http://selftreffen.kuemmi.ch/ anmelden. Auf http://selftreffen.kuemmi.ch/angemeldet.php ist die Liste der bisher Angemeldeten einsehbar. Fragen zum Treffen können an Christoph Kummer (E-Mail kuemmi@kuemmi.ch) gestellt werden.

24.07.2003 - Aktualisierter Tipp: CSS-Infoboxen[Bearbeiten]

Jan Heinicke hat den Tipp+Trick-Artikel CSS-Infoboxen überarbeitet. Die bereits vorhandenen Beispiele wurden vereinfacht, ein drittes Beispiel demonstriert, dass diese Methode, Zusatzinformationen einzublenden nicht nur bei Verweisen, sondern auch beim Überfahren von Block-Elementen mit der Maus funktioniert.

24.07.2003 - Neuer Tipp: Weiterleitung in Abhängigkeit der Fenstergröße[Bearbeiten]

Christian Seiler erläutert in dem neuen Tipp+Trick-Artikel Weiterleitung in Abhängigkeit der Fenstergröße, wie man mit Hilfe von JavaScript den Besucher auf unterschiedliche Versionen der Webseite weiterleiten kann, je nachdem, wie groß der zur Verfügung stehende Anzeigebereich ist. Hierbei wird im Gegensatz zu anderern Scripten nicht die Bildschirmgröße verwendet.

25.06.2003 - Neuer Tipp: Tabellen dynamisch sortieren[Bearbeiten]

In dem neuen Tipp+Trick-Artikel Tabellen dynamisch sortieren beschreibt SELFHTML-Autor Stefan Münz, wie man mit Hilfe von DHTML Tabellen erzeugen kann, die der Anwender selbst nach seinen eigenen Vorstellungen sortieren kann. Dies hat den Vorteil, dass die Entscheidung des Sortierkriteriums nicht einmalig bei der Erstellung der Seite getroffen werden muss, sondern dem Anwender überlassen werden kann.

25.06.2003 - Öffentlich zugänglicher Systemmonitor[Bearbeiten]

Ein neues Tool bereichert das Angebot von SELFHTML aktuell: der SELFHTML Systemmonitor. Der Systemmonitor MRTG ("Multi Router Traffic Grapher") ist ein Open-Source-Tool, das für alle Webmaster, die viel Traffic auf ihrem Server haben, von Interesse ist. SELFHTML Developer Oliver Lehmann hat dieses Tool für den hiesigen Server installiert und angepasst. Interessierte Besucher können dort Einzelheiten über die Serverauslastung erfahren. Bei Ausfällen oder "Lahmzeiten" kann der Systemmonitor Aufschluss über mögliche Ursachen geben.

22.06.2003 - Download-Statistik aktualisiert[Bearbeiten]

In den ersten Stunden und Tagen nach der Veröffentlichung von SELFHTML 8.0 Ende Oktober 2001 trauten wir unseren Augen kaum, was die Download-Zahlen betraf. 30000 waren es allein in den ersten 7 Stunden. Nach 20 Monaten sind die Zahlen natürlich nicht mehr ganz so hoch, doch immer noch hoch genug, um einmal einen Blick auf die Download-Statistik zu werfen. Leider ist der Counter der alten Statistik irgendwann im Zuge einer technischen Umstellung bei 764695 stehen geblieben. SELF-Developer Patrick Canterino hat sich nun des Problems angenommen und eine neue Statistik programmiert. Bei dieser Gelegenheit wollen wir nicht nur Patrick Canterino danken, sondern auch denjenigen, die SELFHTML auf ihren Servern seit vielen Monaten trotz des dadurch entstehenden Traffics auf ihren Seiten bereit stellen.

15.06.2003 - Neuer Feature-Artikel: Anzeige der Anzahl der Besucher Online[Bearbeiten]

Christian Seiler beschreibt in seinem Artikel Anzeige der Anzahl der Besucher Online, auf welche Probleme man stößt, wenn man eine Anzeige der Anzahl derjenigen erstellen will, die die Website aktuell besuchen. Es werden diverse Lösungsvorschläge in Perl und PHP angeboten, die auch zum Download bereitstehen. Es wird ausführlich erläutert, warum eine derartige Anzeige letztlich nicht möglich ist.

11.06.2003 - Neues PHP-Buch von Antje Hofmann[Bearbeiten]

Antje Hofmann, langjähriges "Member of the SELF Community", hat ein Buch über PHP geschrieben, das sich sowohl an Einsteiger als auch an Fortgeschrittene richtet. Das Buch hebt sich dabei angenehm vom üblichen Computerbuch-Allerlei ab, indem es sich konsequent auf die "Problemzonen" der Programmiersprache konzentriert und neben Standardthemen wie MySQL auch ausführlich auf das Thema XML/XSLT mit PHP eingeht. Antje Hofmann lehrt einen professionellen, objektorientierten PHP-Stil. Im Verlauf des Buches werden diverse, wiederverwendbare Klassen zu allen erdenklichen Bereichen erstellt und erläutert. Am Ende verfügt der Leser über das gesamte Handwerkszeug für die Erstellung und CMS-basierte Pflege automatisierter Web-Angebote. Das Buch mit dem Titel "PHP 4. Das Praxisbuch." ist im Buchhandel erhältlich. Nähere Daten zum Buch und Online-Bestellung sind wie üblich auch im Internet, z.B. bei Amazon erhältlich.

06.05.2003 - Neuer Tipp: Sortierfolgen in SQL vorgeben[Bearbeiten]

In diesem Tipp beschreibt Achim Schrepfer eine Möglichkeit, mit Hilfe der MySQL-Funktion FIELD eine Sortierreihenfolge vorzugeben. Dies ist sinnvoll, wenn man Spaltenwerte nicht alphabetisch oder numerisch sortieren möchte, sondern zum Beispiel bei Wochentagen nach einer eigenen Reihenfolge.

30.04.2003 - Nachwuchs beim SELFHTML-Autor[Bearbeiten]

Wenn in der letzten Zeit der Eindruck entstand, dass SELFHTML-Autor Stefan Münz etwas wenig Präsenz im SELFHTML-Raum zeigt, so lag das daran, dass im Hause Münz fieberhaft auf die Ankunft eines neuen Erdenbürgers gewartet wurde. Am 28.04.2003 hat der kleine Amos Elias schließlich das Licht der Welt erblickt. Auf http://www.internet-geheimnisse.de/amos/ hat er auch schon seine eigenen Webseiten, wo unter anderem ein Gästebuch zur Verfügung steht, in dem sich Besucher, denen gerade danach ist, eintragen können.

14.04.2003 - Server down wegen Hardware-Ausfall[Bearbeiten]

Mehrere Tage lang waren die Webangebote von SELFHTML nicht erreichbar. Der Grund war ein Hardware-Ausfall: die CPU des Server-Rechners war durchgebrannt. Wir bedauern, dass es einige Tage dauerte, den Schaden zu ermitteln und zu beheben.

28.03.2003 - Französisches Buch zu SELFHTML verfügbar[Bearbeiten]

Seit wenigen Tagen ist im französischen Sprachraum das Buch "HTML & Development Web" auf dem Markt. Es handelt sich um die Buchumsetzung der SELFHTML-Übersetzung von Serge François, die online unter http://fr.selfhtml.org/ verfuegbar ist. Weitere Informationen sind auf der Verlagsseite zum Buch zu finden. Wir wuenschen Serge François viel Erfolg mit diesem Buch, und dass er damit endlich auch mal finanzielle Früchte aus seiner großartigen Arbeit ziehen kann!

01.03.2003 - Forum 2.0 beta zum Testen bereit[Bearbeiten]

Das von Christian Kruse programmierte Forum (vergleiche frühere News aus dem Jahr 2002) geht in seine zweite Runde. Die neue Beta-Version der Forums-Software, die in C geschrieben ist und eine interne Client-Server-Technik zur Performance-Steigerung verwendet, kann im C-Forum getestet werden. Fehler und Probleme können im Bug-Tracking Bereich gemeldet werden. Neu in Version 2.0 beta ist vor allem ein interner Shared-Memory Bereich, der nochmals eine höhere Performance verspricht.

24.02.2003 - Feature-Wochen für SELFLinux-Projekt[Bearbeiten]

Die Dokumentation SelfLinux, ein frei verfügbares, downloadbares und im gleichen Geist wie SELFHTML geschriebenes Werk, liegt seit kurzem in der Versionsnummer 0.6.0 vor. Die bescheidene Nummerierung - ein in der OpenSource-Welt typisches Phänomen - soll nicht darüber hinwegtäuschen, dass hier eine Menge Konzepte des Linux-Betriebssystems eingehend und für interessierte Einsteiger gut nachvollziehbar behandelt werden. Um SelfLinux bekannter zu machen, wird für einige Zeit auf der Startseite von SELFHTML aktuell ein Banner zu sehen sein, das Besucher auf SelfLinux aufmerksam machen soll.

22.02.2003 - Formularkontrolle per JavaScript[Bearbeiten]

Viele Webentwickler kennen das Problem: Benutzer geben in Formulare ungültige Daten ein. Dieter Raber stellt in seinem Beitrag eine JavaScript-Lösung vor, die es ermöglicht, ein Formular schon vor dem Absenden komfortabel zu prüfen.

21.02.2003 - PHP: Dynamische Fehlerseiten für nicht vorhandene Dokumente anzeigen[Bearbeiten]

Ältere und bekannte Webprojekte kennen das Problem mit nicht mehr gültigen Links nur zu gut. Bekommt ein Leser vom Server eine 404-Fehlermeldung, so ist es mit dem Interesse schnell dahin. Der neue Tipp Informationsseite für alte URLs anzeigen von Achim Schrepfer stellt eine elegante Lösung vor, wie man das Problem mit wenig Aufwand lösen kann.

21.02.2003 - Vorgaben für Fremdautoren im SELF-Raum[Bearbeiten]

Mancher Anwender, der Neuigkeiten im Aktuell-Raum von SELFHTML verfolgt, mag vielleicht schon mit dem Gedanken gespielt haben, selber mal einen Feature-Artikel oder einen Tipp+Trick-Beitrag zu veröffentlichen. Eine Hürde stellen für Fremdautoren dabei zweifellos das im Detail doch recht komplexe Layout von SELFHTML und andere Regeln für SELF-konforme Dokumente dar. Aus diesem Grund haben wir uns entschlossen, zwei Arbeitsdokumente aus dem internen Developer-Bereich auch öffentlich zugänglich zu machen. Auf der Seite Layoutvorgaben werden Einzelheiten des zu verwendenden SELFHTML-Layouts erläutert, und die Seite für Sprachliche Vorgaben behandelt Themen wie Fachsprache, Rechtschreibung und Gliederungsaspekte. Wir hoffen, damit weitere Fremdautoren für Beiträge gewinnen zu können. Weitere Informationen für Interessierte gibt es auf den Seiten Haben Sie einen Beitrag? (Feature-Artikel) und Haben Sie einen Beitrag? (Tipps+Tricks).

08.02.2003 - Forum war kurzfristig down[Bearbeiten]

Das SELFHTML Forum war in den gestrigen Abendstunden für einige Stunden down, weil der Forums-Server abgestürzt war. Mittlerweile läuft das Forum wieder, allerdings sind einige Threads nicht erreichbar, und wieder andere sind aufrufbar, obwohl sie schon archiviert sein sollten. Wir hoffen, dieses Problem in den naechsten Tagen noch in den Griff zu bekommen.

05.02.2003 - PHP: Ermitteln der Sprache des Browsers[Bearbeiten]

Christian Seiler erläutert in einem neuen Beitrag zu den Tipps&Tricks, wie man die im Browser eingestellte Sprache mit PHP ermitteln kann.

27.01.2003 - SELFHTML 8.0 französisch ist online![Bearbeiten]

Ab sofort ist unter der Adresse http://fr.selfhtml.org/ die neue Version 8.0 von SELFHTML in französischer Sprache verfügbar! In monatelanger Arbeit hat Serge François, der auch schon die Version 7.0 übersetzt hat, die komplett überarbeitete, aktualisierte und stark erweiterte Dokumentation aus dem deutschen Original übersetzt. Anwender ohne ständige Internetverbindung können sich "die Energie des Verstehens" auch offline auf ihren Rechner laden. Auf der Download-Seite werden verschiedene Download-Adressen angeboten. Demnächst erscheint die neue SELFHTML-Version auch als Buch in französischer Sprache. Auch der französische Erweiterungsraum SELFHTML actuel, unter anderem mit eigenem Forum, wird durch die neue SELFHTML-Version sicherlich an Bedeutung und Zulauf gewinnen.

23.01.2003 - Entwicklung wiederverwendbarer Software[Bearbeiten]

Jeder Programmierer kennt das "cut & paste-Syndrom". Bereits geschriebene Teile eines älteren Programms werden einfach in das aktuelle Projekt kopiert, ein wenig angepasst und fertig ist das neue Programm. Im Gegensatz dazu steht die Pflege und Weiterentwicklung eigener Programmierbibliotheken. Die langfristige Entwicklung zielgerichteter Bibliotheken hat nicht nur Vorteile in Sachen Stabilität und Qualität eines Programms. Sie ist für den Entwickler und vielleicht auch für viele andere Programmierer eine echte Arbeitsersparnis. Im neu eröffneten Bereich Programmiertechnik ist nun ein Feature-Artikel über die grundlegenden Aspekte bei der Entwicklung wiederverwendbarer Software verfügbar. Achim Schrepfer versucht mit dem Text einen nicht zu trockenen Überblick über Themen wie Abgrenzung, Dokumentation und Entwicklung von APIs zu geben.

18.01.2003 - Aliasing mit dem Apache-Webserver[Bearbeiten]

In seinem neuen Tipp Aliasing von Webverzeichnissen beschreibt Achim Schrepfer beispielhaft den Aufbau eines kleinen Service-Bereichs für virtuelle Webs. Der Beitrag stellt das mod_alias-Modul und seinen praktischen Einsatz in knapper Form vor. Mit diesem Apache-Modul können Verzeichnisse der Serverfestplatte in den Dokumentenbaum des Webservers "eingehängt" werden.

15.01.2003 - Ein Stück SELFHTML-Geschichte[Bearbeiten]

Der SELFHTML Newsticker in der heutigen Form blickt auf eine mittlerweile dreijährige Geschichte zurück. In dieser Zeit hat sich viel bewegt im SELFHTML-Hyperraum. Die Explorer-Abmahnung ist nur einer von vielen Meilensteinen, über die im Newsticker stets berichtet wird. Aus diesem Grund hat der Newsticker ein neues, übersichtlicheres Archiv bekommen, das zum Schmökern durch die Geschichte einlädt.

13.01.2003 - Neues vom deutschsprachigen W3C-Editionsprojekt[Bearbeiten]

Schon vor mehr als zwei Jahren wurde das unter der Leitung von Stefan Mintert stehende Projekt zur Übersetzung wichtiger W3C-Spezifikationen ins Deutsche gestartet. Über die Seite http://www.edition-w3c.de/ können Interessierte die aktuell übersetzten Dokumente aufrufen. Bereits übersetzt sind viele W3C-Empfehlungen aus dem Bereich XML, aber auch diejenigen zu XHTML 1.1 und CSS 2.0. Die Übersetzungen erscheinen, zusammen mit fachlichen Kommentaren, auch in Buchform beim Addison-Wesley Verlag. Nach dem ersten, bereits erhältlichen Band über XML, Schema, XSLT und weitere Teile der XML-Architektur, wird am 26.02.2003 der zweite Band erscheinen, der XHTML und CSS enthalten wird. An dem Übersetzungsprojekt arbeiten eine ganze Reihe fachlich versierter Web-Insider. Auch im SELFHTML-Raum bekannte User haben in der Vergangenheit an diesem Projekt mitgeholfen oder helfen noch mit.

02.01.2003 - Checkboxen mit PHP komfortabel auswerten[Bearbeiten]

In einem neuen Beitrag zu den SELFHTML Tipps&Tricks Checkboxen komfortabel auswerten erläutert Achim Schrepfer eine Möglichkeit, HTML-Checkboxen mit eingebauten PHP-Funktionen sehr einfach auszuwerten.