CSS/Eigenschaften/border-radius

Aus SELFHTML-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Eigenschaft border-radius bestimmt den Radius, mit dem die Ecken eines Rahmens abgerundet werden.

erlaubte Werte
  • 1 - 4 numerische Angaben
  • inherit
  • Vererbung steuernde Werte inherit, initial, unset und revert
  • Defaultwert: siehe Einzeleigenschaften
anwendbar auf alle Elemente (Unterschied Tag Element Attribut)
Browsersupport Details: caniuse.com
Vererbung nein
animierbar ja
Beispiel
div { border-radius: 1em 2em 2em; }
Alle div-Elemente erhalten einen abgerundeten Rahmen, wobei die obere, linke Ecke im Gegensatz zu den anderen Ecken mit 2em hier nur 1em Radius hat.
Beachten Sie:
  • border-radius ist die Kurzform für die für Eigenschaften border-top-left-radius, border-top-right-radius, border-bottom-right-radius und border-bottom-left-radius.
  • Der Radius wird auch auf Hintergründe und Schatteneffekte angewendet, selbst wenn das Element über keinen Rahmen verfügt.
Empfehlung: Um den Elementen thead, tbody, tfoot oder tr einen sichtbaren Rahmen zuzuweisen, müssen die Rahmen innerhalb der Tabelle zusammenfallen (d. h. table { border-collapse: collapse; })

Weblinks

Siehe auch