CSS/Eigenschaften/grid-auto-rows

Aus SELFHTML-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Eigenschaft grid-auto-rows legt Anzahl und Größe von impliziert erzeugten Zeilen fest (row track)..

erlaubte Werte
  • positive Längenangabe oder Prozentwert
  • <flex>: Angabe eines nicht-negativen Bruchteils mit der Einheit fr (Fraction: engl. für Bruch)
  • max-content Schlüsselwort, das den größten Inhaltsbeitrag des tracks kennzeichnet
  • min-content Schlüsselwort, das den geringsten Inhaltsbeitrag des tracks kennzeichnet
  • die Funktion minmax(min, max), die Mindest- und Maximalangaben angibt.
  • auto, die sich am minimalen Bedarf des vorhandenen Inhalts ausrichtet
  • Vererbung steuernde Werte inherit, initial, unset und revert
  • Defaultwert: * none
anwendbar auf alle Elemente (Unterschied Tag Element Attribut)
Browsersupport Details: caniuse.com
Vererbung nein
animierbar nein
Beispiel
body {
  grid-auto-rows: 200px 500px 200px; 
}
Der body enthält 3 Zeilen, von denen die mittlere statt 200px aber 500px hoch ist;
Beachten Sie: Für die Browser IE10 + 11 benötigen Sie den vendorprefix -ms-.
Auch ohne Angabe dieser Eigenschaft verteilt sich der vorhandene Inhalt über das Raster, indem er die Zeilen Spalte für Spalte füllt.

Weblinks

Siehe auch