HTML/Attribute/novalidate

Aus SELFHTML-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Formulare können seit HTML5 vor dem Absenden auf Gültigkeit überprüft werden. Dieser Mechanismus lässt sich mit dem Attribut novalidate des Formulars oder eben mit einem formnovalidate aushebeln. Sinnvoll ist dies etwa, wenn Sie einen Zwischenstand eines umfangreichen Formulars speichern wollen, bei dem (noch) nicht alle Pflichtfelder ausgefüllt sein müssen..

erlaubte Werte
default-Wert
erlaubt in form
Beispiel
<form> <h1>Kreditantrag</h1> ... <button>endgültig absenden</button> <button formnovalidate>Zwischenstand speichern</button> </form>
Das Formular enthält Eingabefelder, die ausgefüllt werden müssen. Möchte man dieses Formular nun absenden, wird vor dem Absenden überprüft, ob alle mit dem required-Attribut versehenen Eingabefelder ausgefüllt sind. Der zweite Button trägt jedoch ein formnovalidate. Dadurch wird die Überprüfung unterbunden.
Empfehlung: Auf die Problematik der Formularvalidierung wird auf der Seite HTML/Formulare/Validierung von Formularen genauer eingegangen.

Siehe auch

Weblinks