CSS/Eigenschaften/shape-inside

Aus SELFHTML-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Eigenschaft shape-inside soll es zukünftig möglich sein, Elemente zu definieren, in die Text passgenau eingefügt wird. Im Augenblick wird von einer Implementation in heutige Browser aber abgesehen..

erlaubte Werte
  • auto: berechnet sich aus der content-box des Elements
  • outside-shape:
  • basic-shape:ein Wert aus
    • inset(): legt eine rechteckige Form an, die abgerundet werden kann
    • circle(): eine kreisförmige Form
    • ellipse(): eine ovale Form
    • polygon(): legt Form mit beliebig vielen Fixpunkten an
  • shape-box:
  • Bild: URI eines Bildes mit Transparenzen, dessen Form umflossen wird
  • Vererbung steuernde Werte inherit, initial, unset und revert
  • Defaultwert: auto
anwendbar auf alle Blockelemente (Unterschied Tag Element Attribut)
Browsersupport Details: caniuse.com
Vererbung nein
animierbar nur basic-shape, sonst nein
Beispiel
.kugel{
  shape-inside: circle(50%);
  shape-padding: 2%;
}

Der Inhalt enthält ein Gleichheitszeichen, das den Parser durcheinanderbringt. Bitte ein 1= am Anfang einfügen: {{BeispielText|1= ...}}
(Es kann aber auch sein, dass kein Inhalt vorhanden ist.)

Beachten Sie: Im Augenblick wird von einer Implementation in heutige Browser aber abgesehen.

Weblinks

http://dev.w3.org/csswg/css-shapes-2/#shape-inside-property shape-inside property]