HTML/Attribute/hidden

Aus SELFHTML-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Titel dieses Artikels ist mehrdeutig. hidden (engl. für versteckt) bezeichnet



Das Universalattribut hidden zeigt an, dass ein Element nicht länger relevant ist und deshalb ausgeblendet wird.

erlaubte Werte

leeres Attribut

default-Wert
erlaubt in allen Elementen
Browsersupport Details bei caniuse.com: {{{caniuse}}}
Beispiel
<p hidden>
Willkommen im Selfhtml-Wiki
</p>
Der Absatz wird versteckt
Beachten Sie: Die CSS Eigenschaft display überschreibt das hidden Attribut. Sie können sich das so vorstellen, dass das Browser-Stylesheet eine CSS Regel wie diese enthält:
[hidden] {
   display: none;
}
Dadurch werden alle Elemente mit einem hidden-Attribut auf display:none gesetzt. display-Angaben im Autoren-Stylesheet haben jedoch auf Grund der Kaskadenregeln Vorrang vor dem Browser-Stylesheet. Das bedeutet beispielsweise: ein Link, den Sie mittels display: inline-block formatieren, wird nicht auf hidden reagieren. Wenn Sie möchten, dass hidden Vorrang bekommt, benötigen Sie eine eigene Regel in Ihrem Stylesheet, die hidden-Elemente auf display:none setzt und die eine genügend hohe Spezifität hat.


Weblinks